Ratgeber
5 Min.

Firmenkreditkarte: Vorteile & Leistungen für Ihr Unternehmen

Wie bezahlen Ihre Mitarbeiter? Egal, ob weltweit auf Geschäftsreise oder für Online-Transaktionen im Büro, Firmenkreditkarten vereinfachen Zahlungsprozesse und gewähren Ihnen jederzeit einen besseren Überblick über alle Ausgaben. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie eine Firmenkreditkarte als Teil der digitalen Business-Kreditkartenlösung zu maximaler Flexibilität und Ersparnis in Ihrem Unternehmen beiträgt.

Stefan Masarwa
Stefan Masarwa29.5.2022
Firmenkreditkarte von Pliant

Die Firmenkreditkarte ist heute Teil einer digitalen Business-Kreditkartenlösung. Deren Möglichkeiten übersteigen die einer herkömmlichen Kreditkarte bei weitem. Erstellen Sie physische und virtuelle Firmenkreditkarten nach Belieben in der App. Verfolgen Sie im Dashboard jede Transaktion in Echtzeit. Unterwegs und online zahlen Ihre Teams und Mitarbeiter flexibel und sicher. 

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

  • Physische und virtuelle Firmenkreditkarten erleichtern Ihnen Transaktionen

  • Kontrolle über alle Ausgaben durch flexible Kartenlimits und Teambudgets

  • Jederzeit Kostenkontrolle durch Zahlungen in Echtzeit dank der Pliant App

  • Echte Kreditkarten mit hohen Limits

  • Premium Visa Cards mit exklusiven Zusatzleistungen wie ein attraktives Versicherungspaket und weltweiten Flughafen-Lounge-Zugang

  • Pliant passt sich Ihren Finanzprozessen an – Einfache Integration in Finanz- und Buchhaltungssoftware sowie in ERP-Systeme

  • Automatische Belegsammlung und vorbereitende Buchhaltung

  • Sparen Sie bei Ad Spends, Coud-Computing und SaaS-Tools tausende Euro mit Cashbacks für jede Transaktion und dank marktführender Wechselkurse

Alle Leistungen von Firmenkreditkarten in der digitalen Business-Kreditkartenlösung

Virtuelle und physische Firmenkreditkarten bieten ein vollständig digitales Karten- und Belegmanagement. Im Dashboard sehen Sie alle Vorgänge in Echtzeit und profitieren von zusätzlicher Sicherheit, Kontrolle und Effizienz.

Mehr Zeitersparnis durch:

  • Digitale Belegerfassung: Belege und Rechnungen werden bequem in der App per Smartphone oder im Browser Transaktionen zugeordnet. Mitarbeiter fotografieren unterwegs Zahlungsbelege ab und laden diese direkt hoch.

  • Automatisierungen: Belege werden automatisch zur Transaktion zugeordnet. Bei fehlenden Belegen erhalten Ihre Mitarbeiter regelmäßige Erinnerungen.

  • Weniger Bürokratie: Neue Firmenkreditkarten erstellen Sie eigenständig in der App, ohne Papierkram oder formale Anträge. Virtuelle Kreditkarten sind sofort nutzbar.

Erhöhte Transparenz & Kontrolle durch:

  • Kartenvergabe auf Knopfdruck: Für jede einzelne Kreditkarte legen Sie individuelle Regeln fest und ändern diese jederzeit in der App. Sie bestimmen das Ablaufdatum sowie das Monats- und Transaktionslimit.

  • Echtzeit Reporting per Pliant Dashboard: Überblicken Sie jederzeit alle Karten und Transaktionen Ihrer Mitarbeiter. Die mit einer Firmenkreditkarte beglichenen Ausgaben lassen sich einem Vorgang zuordnen und sind sofort in der App einsehbar.

  • Belegmanagement in der App: Ihre Buchhaltung kontrolliert in der App alle Belege und Transaktionen. Sie sieht auf einen Blick, welcher Mitarbeiter noch Belege einreichen muss. Für manuelle Prozesse bietet die Kreditkartenlösung smarte Lösungen an.

Gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit durch:

  • Vereinfachte Anfrage- und Genehmigungsprozesse: An Mitarbeiter mit einer eigenen Firmenkreditkarte müssen Sie keine Vorschüsse mehr auszahlen. Erstellen Sie in der App Karten mit einem individuellen Verfügungsrahmen und behalten Sie die Kontrolle über das Budget von Teams und einzelnen Mitarbeitern.

  • Wechselgebühren sparen: Bei Geschäftsreisen außerhalb der Europäischen Union entfällt das Wechseln von Bargeld in andere Währungen

  • Auslagenerstattung ist passé: Die eigene Firmenkreditkarte sorgt dafür, dass Mitarbeiter keine durchlaufenden Gelder mehr zahlen und sich erstatten lassen müssen.

Firmenkreditkarte beantragen: Einfach und effizient

Die Registrierung bei Pliant verläuft komplett digital ohne Bankbesuch. Unabhängig von Ihrem Firmenkonto erhalten Sie echte Charge-Kreditkarten von Visa.

  1. Buchen Sie online eine kurze Demo und wir zeigen Ihnen kostenlos und unverbindlich wie Pliant funktioniert.

  2. Nach dem Onboarding haben Sie Zugriff auf die Pliant App. Laden Sie Ihre Mitarbeiter per Knopfdruck ein und legen Sie die jeweiligen Zugriffsrechte fest. Vergeben Sie eigenständig physische und virtuelle Firmenkreditkarten mit individuellen Limits.

  3. Verfolgen Sie alle Ausgaben Ihres Unternehmens in Echtzeit und sparen Sie bei jeder Transaktion Geld durch attraktive Cashbacks.

  4. Profitieren Sie von der einfachen Belegerfassung und automatischen Weitergabe an Ihre Buchhaltung

FAQ: Häufige Fragen zu Firmenkreditkarten

Was ist eine Firmenkreditkarte?

Firmenkreditkarten sind ein weltweit anerkanntes Zahlungsmittel. Egal, ob Sie online oder auf Dienstreise bezahlen, die Karten ermöglichen sichere und bequeme Transaktionen. Abgerechnet werden die Kreditkarten über das Geschäftskonto.

Wann wird auf der Firmenkreditkarte abgebucht?

Den Zahlungszyklus der Kreditkarten wählen Sie selbst. Die Beträge aller Firmenkreditkarten werden gesammelt und mindestens einmal im Monat abgebucht. Um höhere Cashbacks zu erzielen, kann die Abrechnung auch täglich, wöchentlich oder aller zwei Wochen erfolgen.

Wie sicher ist das Bezahlen mit Firmenkreditkarten?

Alle Kreditkarten sind für 3D-Secure freigeschaltet, um zusätzlichen Schutz bei Online-Einkäufen zu gewährleisten. In der Pliant App verfolgen Sie alle Transaktionen in Echtzeit und beschränken durch individuelle Verfügungsrahmen das Risiko für jede Karte.

Können Mitarbeiter die Firmenkreditkarte privat nutzen?

Firmenkreditkarten müssen über ein Geschäftskonto abgerechnet werden. Privatausgaben von Mitarbeitern tauchen daher in der Bilanz Ihres Unternehmens auf. Außerdem übernimmt Ihre Firma die Haftung für alle Transaktionen mit der Firmenkreditkarte. Es ist daher ratsam, eine bindende Nutzungsvereinbarung zu schließen, die eine private Nutzung der Firmenkreditkarte für Mitarbeiter ausschließt.

Welche Firmenkreditkarten sind wirklich kostenlos?

Im Starter-Paket von Pliant erhält Ihr Unternehmen für bis zu 10 Nutzer 10 physische 25 virtuelle Karten und 5 virtuelle Einmal-Karten. Die wichtigsten Funktionen erhalten Sie bei Pliant auch mit einer kostenlosen Firmenkreditkarte.

Wo kann ich mit der Firmenkreditkarte bezahlen?

Als physische und virtuelle Kreditkarte erhalten Sie von Pliant blaue Karten (Visa Platinum Business). Außerdem können Sie sich für eine schwarze Plastikkarte entscheiden (Visa Infinite Business). Alle Karten werden von über 40 Millionen Online- und Offline-Händlern in mehr als 200 Ländern akzeptiert.

Welche Firmenkreditkarten gewähren Cashback?

Cashback bedeutet, dass unsere Kunden für fast jede Transaktion, die mit einer Pliant Karte durchgeführt wird, ein bestimmter Prozentsatz des Transaktionswertes zurück erstattet wird. Wir bieten unterschiedliche Cashback-Prozentsätze für die verschiedenen Rückzahlungsfrequenzen an. Zusätzliche Cashbacks können auf der Grundlage von Partner-Deals in Kategorien wie Hardware, Hotel & Reisen sowie Bürobedarf generiert werden.

Wie lange dauert die Zusendung der physischen Firmenkreditkarte?

Eine neue Firmenkreditkarte beantragen Sie direkt in der App. Dazu erstellen Sie eine Karte, weisen sie einer Person in Ihrem Unternehmen zu und legen die Regeln fest. Der Versand der Plastikkarte geschieht automatisch und dauert wenige Tage. Virtuelle Firmenkreditkarten sind sofort nutzbar.